Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Dr.Sommer im Glauben... oder so

Wie kann es einen Gott der Liebe geben, wenn es auf der Welt so viel Leid gibt? Bei dieser Frage muss man sich weiter fragen, ob Gott immer eingreifen sollte.. Wenn ja, bei allem? Auch wir selbst tun anderen Unrecht und wenn Gott immer alles gerade rücken würde, würde er uns das nehmen, waas uns besonders macht: unseren freien Willen und das will er nicht, denn Gott liebt uns so wie wir sind, mit allen Fehlern,Stärken und Schwächen. Mose 1.1.31 "Und Gott sah alles an, was er geschaffen hatte, und sah: es war alles SEHR gut. Es wurde Abend und wieder Morgen: der sechste Tag"

15.4.15 19:57

Letzte Einträge: AIA I., AIA II., AIA III., AIA IV.

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen